Belfast

Draußen bläst ein strammer Südost mit 5-7 Bft., wovon wir in Belfast außer der starken Bewölkung mit ab und zu Nieselregen nicht viel merken.

Unser erster Besuch galt heute dem Titanic Museum. Wir verbrachten hier fast 3 Stunden und sind nun über die Geschichte von Belfast, die Werft von Harland & Wolff, den Bau und die Jungfernfahrt samt Untergang bestens im Bilde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Den Nachmittag verbrachten wir in der City, kreuz und quer bis die Füße anfingen zu qualmen. Zum Glück konnte man an fast jeder Ecke in den zahlreichen Pubs den Brand mit Guinness löschen

0