Muros

Nachdem am Nachmittag der Regen nachgelassen hatte, sind wir in das kleine Städtchen mit knapp 10.000 Einwohnern gegangen. Muros lebt hauptsächlich vom Fischfang und in den Sommermonaten spielt auch der Tourismus eine Rolle.

Das Dorfleben spielt sich hauptsächlich entlang der Uferstraße und am Dorfplatz dem Plaza Curroda ab. Bekannt ist Muros ebenfalls für seinen alten Stadtkern, der in zweiter Reihe hinter der Uferstraße liegt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit seinen engen und verwinkelten Gassen steht dieser Stadtteil zu Recht unter Denkmalschutz.

0