Weiterfahrt verschoben

Eigentlich sollte es heute weiter in Richtung Isle of Man gehen, doch die aktuelle Wetterlage ließ dies nicht zu. Gedanklich haben wir auch die Isle of Man schon aus dem Törnplan gestrichen, da die Wetterlage insgesamt hier keine große Besserung verspricht.

So hatten wir heute genug Zeit den St. George’s Market im viktorianischen Stiel zu besuchen.

Da die Öffnungszeiten nur von Freitag bis Sonntag sind, hatte das schlechte Wetter auch etwas Gutes und wir konnten uns mit lokalen Waren wie Obst, Gemüse, Brot, Eier und Käse eindecken.

Neben Lebensmittel gab es natürlich auch jede Menge Trödelkram, von Kunst über Schmuck und Kleider, bis hin zum Spermüll.

0

2 Gedanken zu „Weiterfahrt verschoben“

  1. Hallo Ihr Whiskytester und -käufer.
    Was mich interessieren würde:
    Für wie viele Flaschen von dem edlen Brand ist noch Platz in der Bilge?
    Viele liebe Grüße
    Uli und Thomas

    1. Hallo Thomas, ein Plätzchen findet sich immer noch. Jedoch langsam verlassen wir das Land der Destillen und nähern uns hoffentlich bald der Rotweingegend.

Kommentare sind geschlossen.