Themsemündung Kurs Nord

Wieder ein wolkenloser Tag mit zunächst wenig Wind. So starten wir in der Palm Bay, Palmen haben wir jedoch keine gesehen, unter Motor mit Kurs Nord. Dieser Weg führt uns, wenn auch nur am Rand, durch einen Windpark. Dieser Windpark ist der einzige den ich kenne, durch welchen man auch durchsehgeln darf.

Jetzt beginnen auch die Räder zu drehen und wir können den Rest bis Harwich segeln.

Harwich ist wohl der größte Containerhafen an der Ostküste, es gibt aber auch noch neben zwei Marinas eine weitere Anlegestelle für Sportboote, die Halfpenny Pier.

Wir haben Glück und ergattern eine der 3 Plätze neben der Harbourferry. Die Anlegestellen innerhalb sind für unseren Tiefgang bei Niedrigwasser nicht ausreichend.

Heute Abend gehen wir in unser Stammpub Alma wo es normalerweise leckeren Hummer gibt.

0