Tresco

Tresco ist mit knapp 3 Quadratkilometer die zweitgrößte Insel auf den Scilly Isles. Sie ist im Privatbesitz und hat ca. 150 permanente Einwohner. Bekannt ist Treco für seinen botanischen Garten, in dem man gut und gerne einen ganzen Tag verbringen kann.

Tresco Abbey Garden

Wir kennen die Insel und ihre Sehenswürdigkeiten bereits von unserem letzten Besuch von vor 4 Jahren, jedoch gibt es hier auch einen gut ausgestatteten Supermarkt und wir haben Bedarf uns mit etwas mit Proviant zu versorgen.

New Grimsby Sound

Heute haben wir einen bedeckten Himmel, nur leichte Winde aus Nord. Zum Wandern ideal, so sind wir von Old Grimsby quer über die gesamte Insel marschiert, vorbei am am New Grimsby zur Ostspitze.

Einmal den Abbey Garden umrundet, vorbei am Wohnsitz des Inselfürsten und wieder zurück zu unserem wohlverdienten Pubbesuch.

Nun noch zum Supermarkt, wo es die leckeren Tresco Steaks gibt. Zum Abschluss an den Inselbesuch hatten wir dann noch ein kräftiges Stück Arbeit vor uns, da es nun annähernd Niedrigwasser war mussten wir unser Beiboot ganz schön weiter den Strand tragen bis es wieder im Wasser lag. Mit Motor und Tank wiegt das kleine Ding doch ein paar Kilogramms.

Die Nacht wird wohl sehr ruhig werden, da es absolut windstill ist und es vom Atlantik her auch keine Dünung gibt.

0