Essen und Trinken

Confeitaria Nacional

Heute durchstreiften wir Lissabon nicht auf der Suche nach Sehenswürdigkeiten, sondern unter dem Gesichtspunkt was Lissabon an Köstlichkeiten zu bieten hat.

Dabei sind wir an 9 Lokalitäten eingekehrt und haben uns etwas typisches für Lissabon oder Portugal gegönnt

1. Confeitaria Nacional

Diese Patisserie gibt es bereits seit 1829 und ist somit die Älteste in Lissabon.

Zum Kaffee hatten wir Pāo de Deus (links) und zwei Bola de Berlim (rechts).

2. Ginjinha Sem Rival

Ein uriger kleiner Laden der bereits morgens ab 7 Uhr geöffnet hat und den für Lissabon bekannten Kirschlikör Ginjinha ausschenkt.

Hier bedient übrigens der Chef noch selbst.

3. O Trevo

In dieser kleinen Cerveseria steht man mit den Einheimische Schlange um an das begehrte Bifana zu kommen.

Gegessen wird das Bifana, angebratenes Schweinefleisch im Brötchen, mit Senf und scharfer Soße.

4. Manteigaria

Der Ursprung der Pasteis de Nata kommt zwar aus Belém, jedoch ist dies hier die erste Adresse in Lissabon.

Während man sich die kleinen Süßigkeiten schmecken lässt, kann man bei deren Herstellung zusehen.

Wir müssen feststellen, die Lissaboner sind schon Süßzähne und verstehen ihr Geschäft.

5. Casa Macario

Hier gibt es jede Menge Hochprozentiges.

Wir haben uns durch das Portweinlager getrunken und sind dann doch wieder bei einem 10 jährigen Tawny hängen geblieben.

6. Bonjardim

Nach dem vielen Portwein war es Zeit für eine ordentliche Grundlage. Da waren wir beim Rei de Frango, welcher für sein Frango Assado oder auch Piri Piri Chicken bekannt ist, genau richtig.

7. Sol e Pesca

In diese kleinen Gaststätte gibt es fast alles aus dem Meer, jedoch immer aus der Konservendose.

Wir haben uns für Muscheln und Muschelpastete entschieden, dazu 2 Gläser Weißwein.

8. Trobadero

In dieser auf Mittelalter aufgemachten Taberna hatten wir leckeres IPA (Portugiesisches Craft Bier) und dazu selbst am Tisch gegrillte Chorizo assado.

9. Serra da Estrella

Bacalhau (gepökelter, getrockneter Kabeljau) ist ein Muß in Portugal Nur ist es nicht Jedermanns Geschmack.

Die Pastel de Bacalhau mit Käse sind nicht so extrem im Geschmack, jedoch Freunde davon werden wir wohl auch nicht.

Nach unserer 8 stündigen und etwas anderen Tour durch Lissabon sind wir fertig wie ein Stück Brot. Hunger und Durst stellt sich heute sicher nicht mehr ein.

0