St. Agnes & Gugh

St. Agnes ist mit 3,7 Quadratkilometern und ca. 70 Einwohnern eine der kleineren Inseln. Bei Niedrigwasser ist sie durch eine Sandbank mit der noch kleineren und unbewohnten Insel Gugh verbunden.

Wir ankern in „The Cove“ und sind somit fast rundum geschützt. Nur wir sind nicht alleine hier, mit uns Ankern ca. 20 weitere Yachten.

Zunächst Unternehmen wir eine Rundwanderung um die Insel Gugh um danach uns im Pub auf St. Agnes zu stärken.

Eigenlich hatten wir uns erhofft im Pub das WM Länderspiel England gegen Schweden zu sehen, hier gibt es aber keinen Fernseher.

Durch Zufall auf unserer weiteren Inseltour hören wir schon von weitem Fussballstimmung und kommen zur Gemeindehalle wo es Public Viewing gibt. Kein Wunder dass die Insel so leer war, die gesamten Einwohner und ein paar Touristen sitzen hier und feiern das 2:0

Wenn der Wetterbericht recht behält, ist nur für morgen ein wenig Wind angekündigt. Wir werden dies ausnutzen um wieder Richtung Cornwall zu segeln.

0