Marktbesuch

Heute haben wir uns schon früh auf den Weg gemacht, um die Markthalle in La Vegueta zu besuchen und uns mit frischen Lebensmitteln zu versorgen.

Bereits kurz nach Sonnenaufgang waren wir mit dem Fahrrad unterwegs. Dabei fuhren wir an einer endlosen Schlange von Autos vorbei, die alle in die Innenstadt drängten.

Von unserem Hafen aus sind es 4 km bis zur Altstadt, wo sich der Markt direkt unterhalb der Kathedrale Santa Ana befindet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Angebot an frischem Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch war riesig und hob sich doch deutlich von dem der Discounter ab.

Hier und da ein kleines Schwätzchen, geschäftstüchtig sind die Standbesitzer natürlich und wissen ihre Waren sehr wohl zu präsentieren.

Mit vollen Satteltaschen ging es zurück zum Boot, das wir gerade noch vor dem nächsten Regenschauer erreichten.

+2

2 Gedanken zu „Marktbesuch“

  1. Bernd und ich lesen laufend eure spannenden Berichte und erfreuen uns an den Bildern. Es tut gut zu wissen, dass es euch gut geht und ihr gesund seid. Macht es gut, wir erfreuen uns mit euch an eurer Reise.
    Herzlichst Anita und Bernd aus Schwabach

    1. Hallo Bernd,
      danke für die Rückmeldung.
      Wir lassen es uns auf den Kanaren gut gehen und sind ganz froh hier zu sein. Irgendwie bereuen wir es im Moment überhaupt nicht, dass dieses Jahr der Heimaturlaub über über Weihnachten ausfällt.
      Rita & Hartmut

Kommentare sind geschlossen.