Ponta do Pargo

Ponta do Pargo ist eine kleine Gemeinde am Westkap von Madeira. Am Aussichtspunkt, welcher sich 400 m über dem Atlantik auf fast senkrechten Klippen befindet, war der Startpunkt zu unserer Wanderung.


Für den Abstieg haben wir den Steig Vereda da Fajā Grande ausgewählt. Völlig unbefestigt geht ein Trampelpfad direkt durch die Klippen steil bergab. Wer noch nie Vertigo hatte könnte es hier leicht bekommen.Erst ab der Hälfte wurde der Weg etwas breiter, die Kakteen zahlreicher, und wir kamen etwas schneller voran.Von unten gesehen ist es unglaublich,  daß durch diese Wand ein Weg führt.Da wir uns für den Rückweg einen anderen Steig ausgewählt hatten, ging es nun für fast 2 km an der Küste entlang.
Mit der Flut und den Wellen vom gestrigen Tiefausläufer wurde der Weg zwischen Wasser und Klippen immer schmaler.Über grobes Blockwerk war der Weg etwas beschwerlich und eine Stunde später wäre diese Stelle nicht mehr passierbar gewesen.Der Aufstieg erfolgte über den Vereda do Pesquero. Die Höhlen im unteren Teil schienen bewohnt. Wir trafen ausser den freilaufenden Hühnern jedoch niemand an. Scheint ein Selbstversorger zu sein, der hier sein Dasein fristet, wenn auch seine Bohnenanpflanzung vollkommen vertocknet war.In unzähligen Serpentinen , wenn auch nie so ausgesetzt wie der Abstieg, gingen wir langsam aber stetig bergauf.Für das oben für uns bereitgestellte Sofa waren wir natürlich sehr dankbar und nutzten es für eine ausgiebige Pause mit Panoramablick  aus der ersten Reihe.Übrigens, das kleine Restaurant am Ausgangspunkt ist empfehlenswert. Super Service, auf schöner Terasse, mitten im Kräutergarten, dazu  Degenfisch in einer Wein-Knoblauch-Sauce. Was will man mehr?Und die schärfsten Chili wachsen direkt neben der Hundehütte. Ob der Wachhund Jack auch so scharf ist?

3+

Ein Gedanke zu „Ponta do Pargo“

  1. Hallo Ihr zwei Wanderer,
    wieder ein toller Bericht. Danke!
    Eine Anregung: schreib doch für Touris einen Wanderführer über die Insel.
    Sicher gibt es keinen so ausführlichen auf dem Büchermarkt zu kaufen.
    Liebe Grüße und lasst es Euch gut gehen

    Thomas und Uli

Kommentare sind geschlossen.