Nachtrag zum Hafenkino

Ein Taucher brachte heute die Ursache für die Manövrierunfähigkeit des kleinen Katamarans an die Oberfläche. Er hatte wohl direkt nach dem Ablegen vom Steg die Schiffsschraube verloren.

0

2 Gedanken zu „Nachtrag zum Hafenkino“

  1. Alles in Ordnung bei euch? Die Havarie ist ja glimpflich ausgegangen, die Wunde bei Hardy hoffentlich verheilt. ? Viele Grüße IundJ

    1. Hallo Ingrid,
      Ja bei uns ist alles in Ordnung. Wir genießen das Nichtstun. Daher gibt es auch nicht mehr so viel im Blog zu berichten.
      Grüssle Rita & Hartmut

Kommentare sind geschlossen.