Schmuddelwetter

Nicht jeden Tag gibt es Sonnenschein. Heute kam der Regen wie angesagt, der am Nachmittag mit dem Durchgang der Kaltfront begann. Vom vorhergesagten Wind spüren wir hier im Hafen überhaupt nichts. Laut Messstation bläst es an der Küste mit 6Bft aus Süd.

Wir können den Hafen von Nazaré nur wärmstens empfehlen, da man hier optimal vor Wind und Welle geschützt liegt.

2 Gedanken zu „Schmuddelwetter“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.