Inkognito unterwegs

Da gestern Abend unser AIS Transceiver ausgefallen ist sind wir nun für andere Schiffe nicht mehr sichtbar und für euch bedeutet das daß ihr uns nicht mehr live verfolgen könnt. Daher haben wir unser Tagesziel auf Smögen festgelegt. Dort gibt es ggf. die notwendigen Ersatzteile und Reperaturmöglichleiten.

Da es heute fast keinen Wind gibt verläuft die Fahrt dorthin unter Motor. Dafür ist es heute wieder sonnig und 20 Grad warm.

In Smögen waren wir nicht erfolgreich. Weder Ersatzteile noch Liegeplätze für die Nacht. Aus einem Privathafen mit viel freien Plätzen wurden wir umgehen wieder hinauskomplementiert. Also ging die Reise weiter, jedoch in allen Häfen das Selbe, alle Häfen sind ab Mittag randvoll.

Trotz des Urlaubstrubels ist es hier landschaftlich wunderschön und wir haben auch wieder einen schönen ruhigen Ankerplatz in den Schären gefunden

Prost

0