Smugglers Mooring

Heute haben wir nach Smuggler Mooring verlegt. Dies liegt im River Fal, 4sm vor der Stadt Truro. Hier konnten wir einen Liegeplatz  bekommen und viel  weiter Flussaufwärts geht es wegen unserem Tiefgang auch nicht. Für Truro, fällt bei Niedrigwasser komplett trocken,  müssen wir dann entweder das Fahrrad oder zur richtigen Zeit das Dingy benutzen.

Wir sind nun angekommen, im Rosamunde Pilcher Land, saftige Wiesen, grüne Wälder, zeitweise englischer Nieselregen und ein beschaulicher Fluß. Wie man sieht wurden wir erwartet.

Nachtrag:   Warum wir die Reise Richtung Irland nun nicht fortsetzten.

Die Bedingungen um nach Irland zu kommen wären abgesehen vom Gegenan bis Landsend (momentan 2m Welle) eigentlich ideal, sind auch nur noch 170 sm (2 Tage) !  Die Zeit vor Ort wäre jedoch sehr angespannt und ab Mitte nächster Woche rollt ein Tief nach dem Anderen mit viel Wind im Gepäck über den Atlantik an. Die Rückreise wäre zeitlich nicht mehr so gut zu planen und nach momentaner Vorhersage werden die Perioden zwischen den Tiefs sehr kurz ausfallen. Daher machen wir nun gemütlichen Teil des Törns und beginnen Cornwall genauer zu erkunden.

Wetterkarte von Freitag nächster Woche

 

0