Kurs Orkney Inseln

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute morgen sind wir bei leichtem Regen wieder in See gestochen. Inzwischen haben wir die halbe Strecke zu den Orkney Inseln bereits hinter uns. Der Wind ist so gut (4-5 Bft) und vor Allem aus der richtigen Richtung, dass wir das Grosssegel ganz weggenommen und das Vorvorsegel etwas gerefft haben um nicht zu früh, entsprechend den Gezeitenströmen, bei den Inseln anzukommen.

Eins noch: es wird immer kälter !!!

Peterhead

Heute morgen um 5:00 Uhr sind wir nach einer regnerischen und windigen Nacht, es war wegen der geschlossenen Bewölkung wirklich dunkel, in Peterhead eingelaufen. Eine halbe Stunde später lagen wir an einem Längssteg fest und gleichzeitig hat sich der Himmel geputzt.
Nach Duschen, ausgiebigem Frühstück und einem Mittagsschlaf sind wir nun in der Stadt unterwegs, haben auch schon ein Pub mit vielen TVs gefunden wo wir nachher das Halbfinale ansehen werden. Nach den letzten Seetagen haben wir an Land heftigen Seegang, Rita wollte schon die Rettungsweste auf dem Bootssteg anziehen. Jedoch nach ein paar Pints wird sich das wohl legen.
Morgen geht es vermutlich weiter mit Kurs Nord, mal sehen wo wir wieder rauskommen