Das Warten hat ein Ende

Heute ist unsere Post endlich vollständig angekommen, obwohl sie laut Tracking noch nicht in der Auslieferung sein sollte.

Da unsere Marina keine Pakete für Boote annimmt, durften wir unsere Post an unseren befreundeten Funkamateur Lothar EA8DES schicken lassen. Nochmals besten Dank dafür, lieber Lothar. Er kümmert sich hier in Las Palmas um die deutschen Segler und organisiert auch den Montagsstammtisch, den wir bisher gerne und regelmässig besuchten.

Im letzten Tageslicht brachten wir unsere Teelieferung auf dem gut bepackten Fahrrad zum Hafen. Jetzt kann nächste Woche die Segelreise weitergehen. Der Tee reicht uns nun bestimmt für ein weiteres Jahr.

+2

3 Gedanken zu „Das Warten hat ein Ende“

  1. Danke für Info. Bin immer gespannt, wie und was bei euch passiert. Viel Spaß bei euren Vorhaben 😎🏊‍♀️

    0
  2. Hallo ihr Lieben. Wo geht’s denn hin? Die Teemenge🍵 sieht beeindruckend aus – reicht einmal um die Welt? Gruß IundJ

    0
    1. Hallo Ingrid, da wir nun schon öfters gefragt wurden, wo wir als nächstes hinsegel wollen, habe ich unsere Seite Der Plan aktualisiert.
      Grüsse H&R

      0

Kommentare sind geschlossen.