Hafentauchgang

Offensichtlich hatten die Bootsnachbarn einen riesigen Spass daran, als ich heute ins Hafenwasser gestiegen bin. An unserer Silvester- Stegparty ist mir beim Abbau der Edelstahleinsatz meines Cobbgrills ins Wasser gefallen.

Unser Nachbar Cem von der SY-Nymphe, links hinten im Bild, hatte das richtige Equipment für den Bergungstauchgang an Bord. Mit einem Tauchkompressor und einem 20 m langen Versorgungsschlauch mit Atemregler war ich bereits beim ersten Versuch erfolgreich.

Weiteren Grillpartys steht nun nichts mehr im Wege.

+1