Quinta do Lorde

Hier wird für die nächsten Wochen unsere Basis für die Erkundung von Madeira sein. Quinta do Lorde liegt im Nordosten von Madeira.

Die Berge von Madeira waren bereits von Porto Santo aus zu sehen. Je näher wir kamen, desto imposanter erschienen sie, und die Gipfel reichten bis über die Wolken. Unsere Wanderlust ist geweckt.

Die Überfahrt war recht kurzweilig und für die 31 Seemeilen von Steg zu Steg benötigten wir nur 6 Stunden. Mit den 125 Quatradmeter Segelfläche hat sich unser Parasailer wieder einmal als Leichtwindwaffe bewiesen.

Erst am Kap in 15-20kn Wind hatten wir alle Hände voll zu tun, um den Bergesack wieder über so viel Tuch zu ziehen und unter Deck zu verstauen.

ps Heute ist mal nichts kaputt gegangen 🙂

1+

Ein Gedanke zu „Quinta do Lorde“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.