Fünfter Seetag

Nach einer Nacht mit sehr wenig Wind kamen wir auch am Vormittag zunaechst nur langsam voran. Erst mit der Nachmittagsbriese von 3 Bft laufen wir nun wieder mit 5 kn auf das Ziel zu. Es sind jedoch immernoch 35 Seemeilen. Wir erwarten unsere Ankunft daher erst gegen Mitternacht. Morgen wenn wir dann wieder Internet haben gibt es noch mehr von der Überfahrt zu berichten.

0