Ende LOCKDOWN am Tag 96

Hier in Rabat und in vielen weiteren Regionen von Marokko wurden heute nahezu alle Beschränkungen aufgehoben.

Einerseits sind nun auch wieder Reisen im Inland möglich, andererseits bleiben die Genzen zum Ausland geschlossen. Der Notstand besteht vorerst bis mindestens 10. Juli fort.

Mit der Ruhe im Hafen ist es vorbei, die Cafes und Restaurants haben wieder geöffnet und es geht zu wie im Taubenschlag. Wir wollen daher auch so schnell wie möglich weg.

Aus diesem Grund habe ich heute fast den ganzen Tag am PC verbracht und per Email nach Einreisemöglichkeiten in die EU gesucht. Richtig erfolgreich war ich jedoch nicht, da viele Marinas sich selbst nicht sicher sind, wie sie mit der Situation umgehen sollen oder bis jetzt noch nicht geantwortet haben. Momentan sieht die Lage wie folgt aus:

Madeira hat bis mindestens 30.6. alle Häfen und Marinas für nicht lokale Boote geschlossen. Auf den Kanarischen Inseln haben die Marinas offen, jedoch sind offiziell die EU Außengrenzen bis mindestens 30.6. geschlossen. Die Marinas auf dem Festland von Portugal und Spanien scheinen vielversprechender zu sein, jedoch habe ich hier bislang noch nicht genug Rückmeldungen.

Es bleibt weiterhin spannend, wie die Reise weitergeht.

4+

2 Gedanken zu „Ende LOCKDOWN am Tag 96“

  1. Licht am Ende des Tunnels… Der 30.6. ist nicht mehr weit und wir hoffen für euch auf eine baldige positive Antwort aus good old Europe. Zuversichtlich bleiben 👍😊

  2. Das liest sich grundsätzlich ja mal gut 👍🏼 Nun drücke ich euch fest die Daumen, dass ihr schnell in See stechen könnt, in der Gewissheit, am Zielort einreisen zu dürfen.

Kommentare sind geschlossen.