Medina Sale

Heute unternahmen wir erste Erkundungen im nahen Umfeld. Dazu gingen wir in die Medina von Sale, nur wenige Meter von der Marina entfernt.

Geldwechsel und die Beschaffung der SIM-Karten hat einwandfrei geklappt. Jetzt sind wir auch wieder ohne Marina WLAN online.

Weitere Erkundigungen waren wie wir nach Rabat gelangen können, was auf der anderen Seite des Bou-Regreg liegt. Es gibt die Möglichkeit die Strassenbahn für 6 Dirham zu benutzen oder die günstigere Variante mit dem Fährmann sich hinüber rudern zu lassen.

Nach kurzer Preisabsprache, 2,5 Dirham was ca. 25 Cent entspricht, werden wir morgen diesen Service nutzen.

Direkt an der Marina ist alles hypermodern mit vielen Bars und Restaurants gepflastert. Durch das private Wachpersonal, was hier alle paar Meter und an jedem Pontoon der Marina präsent ist, fühlt man sich hier absolut sicher.

Nach einem kurzen Regen heute morgen hatte sich der Himmel wieder geputzt und es soll laut Wetterbericht in den nächsten Tagen nur noch wärmer werden.

1+