6. Tag in A Coruña

Wie vorhergesagt hatte sich heute das Wetter verschlechtert. Begleitetet vom Pfeifen und Klappern der Wanten und Masten im Wind und dem Prasseln der Regenschauer auf Deck planten wir unsere Weiterfahrt.

Momentan ist durch die Wetterlage mit dem starken Süd-Süd-Westwind eine Rundung vom Kap Finisterre (für uns) nicht möglich. Morgen soll zwar Wetterberuhigung einsetzen, jedoch erst am Freitag werden leichte Winde aus West bis Nordwest erwartet. Auch die Atlantikdünung soll es heute und morgen auf stolze 4 Meter aus Nordwest bringen. Momentan planen wir unsere Weiterfahrt auf Mittwoch, sobald sich der Wind und das Meer etwas beruhigt haben.

0