Windig

Dorian, der Ex-Hurikan, schickt seine Vorboten voraus. Heute Nacht hatte es begonnen, zunächst nur mit Regen und leichtem Schwell und ab dem Vormittag kam dann der Wind.

Der Hafenmeister hatte jedoch zuvor jede Yacht im Mooringfeld einzeln kontrolliert ob die Leinenbefestigung an den Bojen in Ordnung ist und gegen Durchscheuern geschützt ist.

Gegen Mittag hat es etwas aufgeklart, bläst jedoch mit Windstärke 7 aus NNW und auch Kirke zerrt und ruckt recht heftig an ihrer Boje.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.