Dublin erkunden

Gestern stand am gesamten Tag die Stadtbesichtigung Dublin’s auf dem Programm.

Die Straßenbahn brachte uns in 20 min in das Stadtzentrum und wir begannen unsere Erkundungstour im Guinness Storehouse.

Die Ausstellung erstreckte sich über 6 Stockwerke und nahm incl. Verkostung doch mehr als 2 Stunden in Anspruch. Kleiner Gag am Rande, mit unseren vergünstigten Seniorentickets bekamen wir ein Pint Guinness extra.

Auf dem Weg zur Innenstadt kamen wir bei der Teeling Distillery vorbei, wo wir natürlich zu einem Tasting stoppen mussten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch die weiteren Sehenswürdigkeiten wie die St. Patrick’s Cathedral mit Park, das Dublin Castle und die City Hall, alle waren zu Fuß in kurzer Entfernung zu erreichen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Highlight war der Stadtbezirk „The Temple Bar“ mit seinen unzähligen Kneipen und Restaurants. Im gleichnamigen Pub konnten wir tolle Livemusik genießen, bei welcher unter den Pubbesucher so richtig Stimmung aufkam.

Heute hat es selbst im Hafen mit 5-7 Beaufort gekachelt, wir haben daher die Weiterfahrt auf morgen verschoben. Den Tag nutzten wir neben lesen und faulenzen um diverse Wartungsarbeiten durchzuführen und uns für die nächsten Tage zu verproviantieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.