Caledonien Canal

Der Kaledonische Kanal, mit einer Länge von 97 km, verläuft durch den Great Glen und verbindet die Ost- und Westküste Schottlands. Nach einer ruhigen Nacht sind wir gegen 10:00 Uhr Ortszeit in Inverness angekommen und direkt in die Sea Port Schleuse eingelaufen.

Hier bezahlt man dann auch gleich das Transit Ticket, was für unser Boot mit 248 britischen Pfund zu Buche schlägt. Dafür, daß man eine Woche freie Liegeplätze im Kanal hat ist der Preis doch gar nicht so hoch.

Eine Drehbrücke und eine Schleuse weiter erreichten wir die Seaport Marina. Nach einem deftigen Frühstück und 2 Bier fallen wir dann auch direkt in den Tiefschlaf.

Auf Empfehlung eines Locals ließen wir den Abend unweit von der Marina im Clachnaharry Inn bei leckerem Bier und Pubfood ausklingen.

Die Pubs hier oben in Schottland sind halt Kult.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.