Leinen los

Heute morgen um 07:15 Uhr haben wir die Leinen losgeworfen. Zwar mit einem Tag Verspätung, dafür aber ausgeschlafen. Das Ablegefest war halt doch anstrengend.

Bei bestem Wetter verlassen wir die Gouwzee mit dem Ziel Kornwerderzand im IJsselmeer.

Pünktlich wie angekündigt hat sich gegen Mittag der Himmel zugezogen und der Wind auf 5 Bft. aufgedreht.

Auf dem weiteren Weg legte der Wind noch bis auf 25 kn (6 Bft) zu, worauf wir unser Vorsegel zweimal gerefft habe. Das Großsegel wurde heute überhaupt nicht benutzt und trotzdem waren wir auf unserem leicht raumen Kurs bis zu 7kn schnell.

Um 15 Uhr ist nun unser Arbeitstag vorbei. Wir liegen vor Anker am Abschlussdeich bei der Schleuse Kornwerderzand gut geschützt und warten auf den richtigen Zeitpunkt der Tide mit der wir morgen über das Wattenmeer in die Nordsee fahren wollen.

5 Gedanken zu „Leinen los“

  1. Jaja, wenn Hartmut feiert, dann wird’s spät :-).
    Hoffe Thomas K. hat’s gut überstanden. Ich wünsche euch eine gute Reise!!!

Kommentare sind geschlossen.