Fahrt über die Nordsee

Um 0600 UTC sind wir gestartet. Es ist ein sonniger Tag mit leichtem Wind aus Nord. Zunächst laufen wir bis auf die Höhe von Yarmouth um über den Holm Channel durch die vorgelagerten Sandbänke zu kommen. Von dort an sollten wir segeln können.

Den Berechnungen nach brauchen wir für die 110 sm Luftlinie ca. 35h bis zum Schulpengat, der Ansteuerung von Den Helder. Das ging in den Vorjahren auch schon schneller, jedoch hatten wir da auch wesentlich mehr Wind.

Zunächst sind wir gut vorangekommen, gegen Abend wurde der Wind immer schwächer und ab Mitternacht musste der Diesel ran. Dadurch hat sich dann auch die berechnete Ankunftszeit stark verkürzt.

Nach Sonnenaufgang können wir schon den Leuchturm von Den Helder ausmachen. Der erste Tag seit fast 3 Wochen an dem es bewölkt ist! Mit 135 Seemeilen im Kielwasser erreichen wir nach 28 Stunden die Insel Texel.

0