Eastbourne

Was haben wir heute gemacht? Eigentlich nichts !  Wir sind morgens um 4 Uhr mit dem ersten Licht des Tages durch die Schleuse in den Sovereign Harbour gelaufen und haben als erste Gäste des Tages festgemacht (optimale Ausnutzung der Liegegebühr). Danach schlafen, frühstücken, faulenzen, kleine Reparaturarbeiten am Teakdeck (Stöpsel erneuern), Wasser fassen, Einkaufen gehen, Abendessen bei Harvester und dann ins Bett. Morgen geht es weiter in Richtung Dover.

0