Dieselwind

Heute sind wir unter Motor wieder den Tyne River runter gefahren. Auf der Nordsee hatten wir dann SE-Wind, in Richtung Sunderland also genau von vorne. Also musste der Motor noch weitere 5 Seemeilen herhalten. Erst die letzten 2 Meilen konnten wir dann doch noch segeln.

Hier ist zum Wochenende hin mächtig was los. Mehr dazu morgen.

wp-image-983111930jpg.jpeg

0